Über den Verein

Am 7. Juni 1861 gründete Karl Beyerlen mit einigen Gleichgesinnten den Gabelsberger Stenografenverein Stuttgart.

Damals fuhr die Königlich Württembergische Eisenbahn gerade 15 Jahre nach Stuttgart, und bis zur Erfindung des Automobils dauerte es noch 25 Jahre.

156 Jahre Stuttgarter Stenografenverein - das sind 156 Jahre Tradition, aber auch 156 Jahre Idealismus und viel Einsatz für die Jugend und Ihre berufliche Förderung.

Der Verein ist laut aktuellem Freistellungsbescheid vom 02.06.2006 wegen Förderung der Volks- und Berufsbildung als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und von der Körperschaftssteuer (und Umsatzsteuer) befreit. Er hat derzeit +/- 100 Mitglieder, zur Satzung.

Vielen Dank an alle, die sich in den letzten Jahrzehnten für unsere Ziele eingesetzt haben und uns weiterhin die Treue halten.